Kochduell Graf Sahne
zurück

Kochduell Graf Sahne

Ursprünglich als reine Rover-Aktion geplant, wurde die Aktion erst für den ganzen Stamm geplant und dann wieder verkleinert, da die Jury fehlte und es eh nur für Rover sein sollte.
Letztendlich wurde es dann die Praxiseinheit der am Vortag statt gefundenen Gruppenstunde zum Thema Katastrophenfall und was man braucht und wie man kocht. Während der Theorie gab es noch viel mehr zu lernen und auch interessante Infos, aber das gehört nicht zum Kochduell und der Praxis dazu.
Das Kochduell ist dann in ein gemeinsames Kochen ausgeartet, bei dem ein leckeres 3-Gänge-Menü kreiert wurde.